In 3 Schritten dein schlimmes Ereignis hinter dir lassen!
Schnell, sanft - für immer.

Video 1:50 min.

  • TikTok
  • Facebook

Folge mir auf

Unsere 3 Schritte zum Ziel

1. Du trägst Dich hier für das kostenfreie Kennenlerngespräch ein.

2. Das Kennenlerngespräch (ca. 30 Min.):  Dieses Gespräch kann telefonisch, persönlich bei mir im Büro oder per Videocall stattfinden. Wir klären, ob mein System für Dich geeignet ist. Ich beschreibe Dir genau den Ablauf des Coachings und das Honor.

3. Der Coaching-Termin: Zu Beginn beschreibe ich Dir mein System. Du wirst sanft durch alle 21 Teilschritte geleitet (Dauer bis zu 2,5 Std.). Vier Tage nach unserem Coaching erfolgt die ausführliche Nachbesprechung per Telefon oder Videocall.

Das darfst Du erwarten

  • Eine schnell wirksame Coaching-Technik, die individuell auf dich abgestimmt ist. Du bekommst die einzelnen Schritte vorab genau beschrieben.

  • Langjährige Erfahrung und eine außergewöhnliche Erfolgsrate

  • Angenehme Coachingatmosphäre

  • Eine nachhaltige Erledigung deines Themas 

  • Zeitnahe Terminvergabe

Schritt 1

 

Schritt 2

Beim Kennenlerngespräch besprechen wir dein Anliegen und deine Motivation.

Wenn wir beide in diesem Gespräch zu dem Schluss kommen, dass wir zusammen dein Erlebnis angehen möchten, machen wir einen zeitnahen Termin für dein Intensiv-Coaching aus. In der Zwischenzeit werde ich mein System genau auf dich abstimmen.

Zudem nenne ich Dir mein Honorar.

Schritt 3

Heute ist der Tag deines Intensiv-Coachings: Ich führe Dich behutsam durch die 21 Stufen meines Coachingsystems. Schon während dieser Sitzung wirst Du Veränderungen feststellen: dein Stresslevel sinkt deutlich und Du bist in der Lage, Dich von belastenden Emotionen zu distanzieren. Nach maximal 2,5 Stunden werden wir beide voraussichtlich recht erschöpft und sehr zufrieden unser gemeinsames Coaching beenden. Vier Tage später telefonieren wir miteinander dann zur ausführlichen Nachbesprechung.

Schritt 2

Meine Motivation...

 

So wie Dir geht es - statistisch gesehen - jedem 4. Menschen.

Jeder 4. Mensch erfährt in seinem Leben ein Trauma!

 Das ist schlimm genug. Eine Sache beschäftigt mich oft und ich will diesen Umstand mit aller Kraft verändern. Das Schweigen.

Bei vielen meiner Klienten wissen Partner oder engste Freunde nichts darüber, dass derjenige ein schlimmes Ereignis erlebt hat und dass ihn dieses so häufig beschäftigt und derjenige leidet.

Wüssten sie davon, könnten sie vieles besser einordnen und mit mehr Verständnis reagieren.

Was bedeutet das nun?

Viele teilen die gleichen Gefühle und Erfahrungen wie Du oder wie einer deiner Freunde oder eines deiner Familienmitglieder.

Und wirklich keiner kann etwas dafür, dass einem so etwas widerfahren ist und ein Ereignis einen langanhaltend belastet. Keinem muss es peinlich sein.

Es hat nichts mit Schwäche zu tun, dass einem so etwas Schlimmes passiert. Oder dass man mit den Eindrücken eines schlimmen Ereignisses nicht klar kommt.

Denn es gibt einfach Situationen und Geschehnisse, die überfordern unser Gehirn in höchstem Maße. Es ist dann einfach nicht in der Lage, die Situation angemessen zu verarbeiten.

Die Technik die ich anwende, ist "einfach", sie wirkt einfach. Sie begeistert mich vor allem deswegen, weil ich damit in der Lage bin, den oft komplexen Erinnerungen, Wahrnehmungen und Emotionen etwas "Einfaches" entgegenzusetzen.

Mit meiner Technik entwirre ich die Erinnerungsfäden, die vielen vermengten Bilder. Wenn alles entwirrt ist und alle Bilder am richtigen Ort abgelegt sind, kann Ruhe einkehren. Man ist in der Lage mit Abstand und in Ruhe auf das Ereignis zu blicken.

Genau das zeichnet diese Technik aus!

Und daher ist es mir so wichtig, dass noch viel mehr Menschen diese Abkürzung zur Ruhe vom Trauma kennen und wissen, dass es diese sanfte und schnelle Lösung gibt!

Es würde mich sehr freuen, wenn Ihr ermöglicht, dass jeder Mensch in eurem Umfeld davon erfährt und weiß, dass er diese Technik in Anspruch nehmen kann, wenn er sie braucht.

Leite den Link zu dieser Webseite einfach weiter bspw. mit einem "Finde ich interessant..." an alle die Dir wichtig sind!

Man weiß nie, für wen es gerade die Lösung sein könnte.